25 Jahre „Die Lessingstädter“
HalloFreunde der Lessingstädter Musikanten Willkommen auf unserer Webseite Seit nunmehr 25 Jahren sorgen “Die Lessingstädter” aus Wolfenbüttel mit aktuellen Schlagern und Hits, bekannten Oldies sowie zünftigen Walzern und Polken auf vielen Oktober-, Stadt-, oder Schützenfesten für die richtige Stimmung und gute Laune. Auch im Jahr 2023 sind wir mit unserer Musik und bekannten Titeln von Andrea Berg, Cora, Klubbb 3, Jürgen Drews, Helene Fischer, Andreas Gabalier, Marianne Rosenberg, Andreas Martin, und vielen anderen auf Tour. “Die Lessingstädter” sind ein Garant für stets gefüllte Tanzflächen, egal ob im Saal, im Festzelt oder auf Ihrer Open-Air Veranstaltung. Ob für Schützen.- oder Volksfeste, Ihre Firmenfeier, oder Jubiläum mit unserem Repertoire, von Böhmisch über einen zünftigen Marsch, bis zum aktuellen Schlager oder Oldie, größtenteils mit mehrstimmigem Gesang, machen wir auch Ihre Veranstaltung zu einem Erlebnis. Und nun viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.
Auf der Jahreshauptversammlung am 18.09.2021 wurde folgender Vorstand für 2 Jahre in seine Ämter gewählt. 1. Vorsitzender H. Peter Arendts, Neue Str. 5, 38170 Schöppenstedt, 2. Vorsitzender Sebastian Hartwich, Obbekenweg 6, 38259 Salzgitter Mobil: 0160 97030422 Schriftführer Katharina Hartwich, Obbekenweg 6, 38259 Salzgitter Vermögensverwalterin Andrea Dehmel, Grüssauerstr. 66, 38302 Wolfenbüttel, EMail: An.Dehmel@arcor.de Tel: 05331 77071 Inventarverwalter Johannes Herz Atzumer Weg 7a, 38302 Wolfenbüttel
Unser Vorstand
Johannes Herz, Andrea Dehmel, H. Peter Arendts, Katharina Hartwig, Sebastian Hartwig
Unsere musikalischen Leiter
Unsere Stamm „Musiker/innen“
Geschichte
Die Geschichte der Lessingstädter Gegründet 1997 Im Jahre 1994 hatten die ehemaligen Musiker des Spielmannszuges Wolfenbüttel e.V., Peter Dehmel, Peter Kraus und Waldemar Moritz, die Idee, eine Blasmusik-Formation zu gründen, die volkstümliche Blas- und Tanzmusik spielt. So fingen 10 MusikerInnen, in der Aula der Grundschule am Harztorwall in Wolfenbüttel, mit Ihren Instrumenten an zu üben. In dieser Schule proben wir übriges noch heute. Ende 1994 kam Matthias Beinert hinzu, der die musikalische Leitung der Gruppe übernahm. Schnell war man sich einig, dass noch einige Musiker dazu stoßen sollten, um eine spielfähige „Truppe“ auf die Beine zu stellen. So kamen einige MusikerInnen dazu und es wurde weiter kräftig geprobt, bis man im Jahr 1997 mit 17 Musikern die „Lessingstädter Musikanten e.V.“ gründete. Die ersten Auftritte ließen dann auch nicht lange auf sich warten. Im Laufe der Jahre kamen die MusikerInnen schnell zum Entschluss neben der Blasmusik auch Gesang zu integrieren. Man wollte sich hierdurch von der breiten Masse der Blasmusik-Kapellen im Umkreis von Wolfenbüttel und Braunschweig abheben. Das Ziel war auf Volks- und Schützenfesten, Oktoberfesten als auch Firmen- und Privat-Events aufzuspielen. Unsere beiden Musiker, Peter Dehmel und Waldemar Moritz, übernahmen den Gesangs-Part. Mit Titeln wie „Aus Böhmen kommt die Musik“, „Der Paul und sein Gaul“ und vielen anderen Stücken, kam die Blasmusik mit Gesang bei unserem Publikum sehr gut an. Im Laufe der Zeit kam auch noch weiblicher Gesang dazu. Aktuell werden die MusikerInnen gesanglich von den Sängerinnen Katrin Schober und Katharina Hartwich sowie den Sängern David Kirkham und Waldemar Moritz unterstützt. Neben der volkstümlichen Blasmusik wurde dann auch der Schlager als Musikrichtung entdeckt. Mit Titeln von Andrea Berg, Helene Fischer, Andreas Gabalier, DJ Ötzi und vielen anderen namenhaften Interpreten, wurde das Repertoire so weit ausgebaut, dass die Lessingstädter (wie wir uns heute nennen) mittlerweile auf ein Repertoire von 5 – 6 Stunden musikalische Spielzeit zurückgreifen können. Aktuell spielen 23 aktive Musiker und Musikerinnen bei den Lessingstädtern und es gibt über 70 passive Mitglieder des Vereins. Meilensteine der Lessingstädter: - Teilnahme am „Musikantenstadl on Tour“ im Jahre 2008 mit Andy Borg und Interpreten wie Monika Martin, Stefanie Hertel, Stefan Mross und vielen andere Musikgrößen der volkstümlichen Musik. Dieses Event fand in der Volkswagenhalle in Braunschweig statt. Die Lessingstädter konnten sich bei einem Wettbewerb der Braunschweiger Zeitung durchsetzen und marschierten zur Eröffnung des „Musikantenstadls“ mit dem Titel „Aus Böhmen kommt die Musik“ ein. - Das Oktoberfest der Lessingstädter fand erstmals 2008 in der Lindenhalle statt und war sogleich ein Riesenerfolg. Die Plätze waren schnell ausgebucht und es konnten viele Gäste begrüßt werden. - Im Jahre 2012 wurde das 15-jährige Bestehen der Lessingstädter gefeiert. Passend zu diesem Ereignis wurde die 1. Wolfenbütteler Wies´n der Lessingstädter im großen Festzelt, auf dem Schützenplatz in Wolfenbüttel, ins Leben gerufen. An zwei Tagen wurde mit zahlreichen Gästen zünftig gefeiert. - Der Gesang wurde im Laufe der Zeit unterstützt von Anja Schulze und Harald Kosper und dem seinerzeit musikalischen Leiter Matthias Beinert, der den Part 2006 übernahm, als die Lessingstädter leider viel zu früh Abschied nehmen mussten von ihrem langjährigen 1. Vorsitzenden, Sänger und Trompeter Peter Dehmel, der ganz plötzlich verstarb. - Seit 2009 ist Hans-Peter Arendts der 1. Vorsitzende der Lessingstädter Musikanten . An seiner Seite ist Andrea Dehmel, die die finanziellen Geschicke des Vereins seit Gründung in der Hand hält. Daneben sind noch Sebastian Hartwich, als 2. Vorsitzender, Johannes Herz und Katharina Hartwich, im Vorstand. In den vergangenen 25 Jahren gehörten auch Birgit und Gregor Ludwig, Waldemar Moritz sowie Matthias Beinert dem Vorstand an. Zwischen 2000 und 2016 wurden unzählige Wochenend-Fahrten mit aktiven Musikern und passiven Mitgliedern und Gästen durchgeführt. So ging es ins Zillertal, auf die Insel Rügen, nach Prag und nach Passau um nur einige Orte zu erwähnen. Jede Fahrt war immer eine Reise wert. Durch Corona war das Zusammentreffen in den Jahren 2020 bis 2022 stark eingeschränkt und Proben konnten nahezu kaum bzw. nicht durchgeführt werden. Umso mehr freuten sich die MusikerInnen der Lessingstädter dann ab Mitte März 2022 wieder regelmäßig proben zu können, denn es stand das Highlight des Jahres 2022 bevor: „25 Jahre Die Lessingstädter“ Und ja, die „Jubiläum´s-Wies´n“ konnte stattfinden und wurde an drei Tagen vom 01.10.2022 bis 03.10.2022 ausgiebig im großen Festzelt am Exer gefeiert. Es war Party pur an den drei Tagen. Alle, ob Musiker oder Gäste, hatten Spaß und auch die Tanzfläche war stets sehr gut gefüllt. Wir sagen Danke schön“ , so auch das Motto der „Jubiläums-Wies´n“, insbesondere an die Fa. FLEWO Electronic mit Dirk Flemmig und Familie, die uns schon über 20 Jahre mit Technik unterstützt. Mit dem 25-jährigen Bestehen der Lessingstädter wurde auch eine neue Ära in Hinblick auf die musikalische Leitung eingeleitet. Der bisherige musikalische Leiter, Matthias Beinert, übergab den Staffelstab an David Kirkham. Er wird die musikalischen Geschicke weiterführen, so wie es das Publikum bisher kannte und wird dabei von Johannes Herz unterstützt. Die Lessingstädter blicken sehr zuversichtlich in die Zukunft und hoffen, dass weitere Meilensteine die Geschichte noch prägen werden. Neue Musiker/innen sind herzlich willkommen: Wenn sich der/die ein oder andere MusikerIn nun angesprochen fühlt, mit dabei sein zu wollen in dieser tollen Musik-Gruppe, so steht der 2. Vorsitzende Sebastian Hartwich gern zur ersten telefonischen Kontaktaufnahme unter 0160/97030422 zur Verfügung.
Infos für Veranstalter
Für Veranstalter stehen Ihnen hier zur Zeit folgende Downloads zur Verfügung: Die Bühnenanweisung und der Bühnenplan sind Bestandteil des Vertrages. Evtl. Änderungen sind vor Vertragsunterzeichnung mit den Lessingstädtern abzusprechen. * Bühnenanweisung (technischer Plan) für Zelt- und Openairveranstaltungen * Bühnenplan als PDF-Datei (8 kb) * Pressebild (2,75 mb)
Wir arbeiten mit Bühnen.- Licht.- und Tontechnik der Firma Flewo GmbH
Veranstaltungsservice Winke Ringstr. 42, 38304 Wolfenbüttel Tel.: +49 (0) 5331 - 469447
Folgende Termine für 2023/24 sind vergeben/reserviert: 2023 So. 18.06.2023 Volksfest Gr. Dahlum 10.00 (DGH) 2024 So. 26.05.2024 FFw Linden 10.00 Lindenhalle WF So. 16.06.2024 FF SZ-Bleckenstedt 11.00 - 14.00 Festscheune
Unsere Partnerfirmen:
Unser Partner für Web.- und Logodesign
Referenzen
A Ahlum * Volksfestgemeinschaft Ahlum Ahlum * Schützenverein Ahlum Altenau im Harz * Touristinfo Kulturhaus Altenau im Harz * Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Aspenstedt * Gemeindefest Aspenstedt B Bad Füssing * Kurverwaltung Bad Füssing Bad Harzburg * Salz und Lichterfest Bansleben * Kuckucksmühle Bansleben Benneckenstein * Konzert Bornum * Schützenfest Bornum Bornum * Männergesangverein Bornum Bortfeld * Volksfest Braunschweig * Musikantenstadl on Tour mit Andi Borg und anderen Braunschweig * Schaustellerverband Braunschweig Braunschweig * Schützenfest Braunschweig Braunschweig * Volksbank Braunschweig Braunschweig * Karstadt AG Braunschweig Braunschweig * Oktoberfest Braunschweig Braunschweig * Realkauf Braunschweig Braunschweig * Karstadt-Reisen Broitzem * Volks- und Schützenfest C Cochem * Weinfest D Dorstadt * Fa. Bergmann und Dresga F Fügen / Österreich * Almabtrieb
G Gifhorn * City Gemeinschaft Gifhorn Geitelde * Freiwillige Feuerwehr Geitelde Gielde * Freiwillige Feuerwehr Gielde Groß Biewende * Volksfest Groß Denkte * Oktoberfest der Reitsportgemeinschaft Asse Groß Stöckheim * Oktoberfest Groß Stöckheim H Hannover * Oktoberfest der Fa. NILEG Wolfenbüttel Hedeper * Gasthof Alter Dorfkrug Hornburg * Autohaus Rump Hornburg * Oktoberfest auf dem I-Berg K Kirchham * Haslinger Hof Kalbe/Milde * Konzert Median Klinik L Lamme * Schützen und Volksfest Lautental * Lautentaler Berstadtfest M Magdeburg * Bundesgartenschau O Ölper * Ölper Waldhaus P Prag * Internationales Musikertreffen S Salzdahlum * Volksfest Schöppenstedt * Nationenfest Schöningen * Schlossfest Salzgitter Lebenstedt * Cityfest Salzgitter Üfingen * Volksfest Üfingen Schladen * Tag der offenen Tür Fa. Hattwich Schladen * Rübensilvester Fa. Hattwich
V Vienenburg * Seefest Veltheim an der Ohe * Volksfest Veltenhof * Volks- und Schützenfest W Watenbüttel * Dampffest Watzum * Volksfest Wendessen * Volks- und Schützenfest Wolfenbüttel * Maifest Wolfenbüttel * Fremdenverkehrsverband Wolfenbütteler Land Wolfenbüttel * Sanitärinnung Wolfenbüttel Wolfenbüttel * Schützenfest Wolfenbüttel Wolfenbüttel * Fa. FLEWO-Elektronik Wolfenbüttel * Modehaus Bär Wolfenbüttel * Oktoberfest der CDU Wolfenbüttel Wolfenbüttel * 1. bis 9. Wolfenbüttler Wies`n Wolfenbüttel * Oktoberfest auf LAGUNA-BEACH Wolfenbüttel * 30 Jahre Schaufenster Wolfenbüttel im Schloss Wolfenbüttel * 75 Jahre WoBau - Wolfenbüttel Wolfenbüttel * Altstadtfest Wolfenbüttel Wolfenbüttel * Kartoffelfest des Autohaus Bormann Wolfsburg * Oktoberfest des CMT Wöltingerode * 1. Bierfest des Klostergutes Wöltingerode und viele, viele mehr...........
Kontakt
Herausgeber der Internetseite: Lessingstädter Musikanten e.V. Verantwortlich: 1. Vorsitzender H. Peter Arendts Neue Str. 5 38170 Schöppenstedt EMail: hparendts@t-online.de Vereinsregister: Amtsgericht Braunschweig VR. 150487 Steuernummer: 51/201/29141 Webdesign und Umsetzung: JustNow - Web.- & Logodesign Am Mühlenberge 6 38300 Wolfenbüttel www.justnow-webdesign.de
Impressum
Andrea Dehmel "Flügelhorn" Sebastian Hartwich "Drummer" Claus Dieter  Achilles "Tenorhorn" Burckhard Brand "Trompete" Elke Steffens "Saxophon" Wolfgang Günter "Saxophon" Jürgen Böning "Bariton" Katharina Hartwich "Sängerin" Maximilian (Maxi) Kraft "Trompete" Katrin Schober "Klarinette und Sängerin" Franziska Löhr "Klarinette" Laura Amelung "Saxophon" Mandy Borchers "Trompete" Sabrina Hübner "Trompete" Jürgen Wellner "Posaune" David Kirkham "E-Bass, Dirigent und Sänger" Hans - Peter Arendts "Flügelhorn" Waldemar Moritz " Gesang" Henrike Reuer "Flügelhorn" Dieter Voß "Bariton" Johannes Herz "Posaune" Lisa Vollhardt "Bariton" David Kirkham "E-Bass, Dirigent und Sänger" Johannes Herz "Posaune"
David Kirkham
Johannes Herz
Bitte vormerken: Die nächste Wolfenbütteler Wies`n der Lessingstädter findet vom 14. - 15.10.2023 statt. Weitere Infos folgen.
25 Jahre - 100 % Live, Stimmung und Gute Laune aus Wolfenbüttel
HalloFreunde der Lessingstädter Musikanten Willkommen auf unserer Webseite Seit nunmehr 25 Jahren sorgen “Die Lessingstädter” aus Wolfenbüttel mit aktuellen Schlagern und Hits, bekannten Oldies sowie zünftigen Walzern und Polken auf vielen Oktober-, Stadt-, oder Schützenfesten für die richtige Stimmung und gute Laune. Auch im Jahr 2023 sind wir mit unserer Musik und bekannten Titeln von Andrea Berg, Cora, Klubbb 3, Jürgen Drews, Helene Fischer, Andreas Gabalier, Marianne Rosenberg, Andreas Martin, und vielen anderen auf Tour. “Die Lessingstädter” sind ein Garant für stets gefüllte Tanzflächen, egal ob im Saal, im Festzelt oder auf Ihrer Open-Air Veranstaltung. Ob für Schützen.- oder Volksfeste, Ihre Firmenfeier, oder Jubiläum mit unserem Repertoire, von Böhmisch über einen zünftigen Marsch, bis zum aktuellen Schlager oder Oldie, größtenteils mit mehrstimmigem Gesang, machen wir auch Ihre Veranstaltung zu einem Erlebnis. Und nun viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.
Auf der Jahreshauptversammlung am 18.09.2021 wurde folgender Vorstand für 2 Jahre in seine Ämter gewählt. 1. Vorsitzender H. Peter Arendts, Neue Str. 5, 38170 Schöppenstedt, 2. Vorsitzender Sebastian Hartwich, Obbekenweg 6, 38259 Salzgitter Mobil: 0160 97030422 Schriftführer Katharina Hartwich, Obbekenweg 6, 38259 Salzgitter Vermögensverwalterin Andrea Dehmel, Grüssauerstr. 66, 38302 Wolfenbüttel, EMail: An.Dehmel@arcor.de Tel: 05331 77071 Inventarverwalter Johannes Herz Atzumer Weg 7a, 38302 Wolfenbüttel
Unser Vorstand
Johannes Herz, Andrea Dehmel, H. Peter Arendts, Katharina Hartwig, Sebastian Hartwig
Unsere musikalischen Leiter
Unsere Stamm „Musiker/innen“
Geschichte
Infos für Veranstalter
Für Veranstalter stehen Ihnen hier zur Zeit folgende Downloads zur Verfügung: Die Bühnenanweisung und der Bühnenplan sind Bestandteil des Vertrages. Evtl. Änderungen sind vor Vertragsunterzeichnung mit den Lessingstädtern abzusprechen. * Bühnenanweisung (technischer Plan) für Zelt- und Openairveranstaltungen * Bühnenplan als PDF-Datei (8 kb) * Pressebild (2,75 mb)
Kontakt
Impressum
Andrea Dehmel "Flügelhorn" Sebastian Hartwich "Drummer" Claus Dieter  Achilles "Tenorhorn" Burckhard Brand "Trompete" Elke Steffens "Saxophon" Wolfgang Günter "Saxophon" Jürgen Böning "Bariton" Katharina Hartwich "Sängerin" Maximilian (Maxi) Kraft "Trompete" Katrin Schober "Klarinette und Sängerin" Franziska Löhr "Klarinette" Laura Amelung "Saxophon" Mandy Borchers "Trompete" Sabrina Hübner "Trompete" Jürgen Wellner "Posaune" David Kirkham "E-Bass, Dirigent und Sänger" Hans - Peter Arendts "Flügelhorn" Waldemar Moritz "Sänger" Henrike Reuer "Flügelhorn" Dieter Voß "Bariton" Johannes Herz "Posaune" Lisa Vollhardt "Bariton"
Datenschutzerklärung Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots [www.Lessingstaedter-Musikanten.de] (nachfolgend „Website“). Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 1 Verantwortlicher Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist 1. Vorsitzender H. Peter Arendts, Neue Str. 5, 38170 SchöppenstedtTelefon 05332 - 94833Email: hparendts@t-online.de Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken. 2 Allgemeine Zwecke der Verarbeitung Wir verwenden keine personenbezogene Daten zum Zweck des Betriebs der Website . 3 Welche Daten wir verwenden und warum: Wir speichern keine personenbezogenen Daten und verwenden keine Coockies auf unserer Webseite. 3.1 Hosting Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs der Website einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO. 3.2 Zugriffsdaten: Es werden keine Zugriffsdaten gespeichert. 3.3 Cookies Wir verwenden keine Session-Cookies, um unsere Website zu optimieren. Ein Session-Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf Ihrer Festplatte zwischengespeichert wird. Diese Datei als solche enthält eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Diese Cookies werden gelöscht, nachdem Sie Ihren Browser schließen. Sie dienen z. B. dazu, dass Sie die Warenkorbfunktion über mehrere Seiten hinweg nutzen können. 3.4 Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Wir verarbeiten personenbezogene Daten, über unser Kartentauschforum und Kartenbestellformular die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen, etwa Name, Adresse, E- Mail-Adresse, bestellte Produkte, Rechnungs- und Zahlungsdaten. Die Erhebung dieser Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der Gewährleistungsfristen und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Daten, die mit einem Nutzerkonto verknüpft sind (siehe unten), bleiben in jedem Fall für die Zeit der Führung dieses Kontos erhalten. Die Rechtgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO, denn diese Daten werden benötigt, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen können. 3.5 Nutzerkonto – wird nicht genutzt 3.6 Newsletter – wird über unsere Webseite nicht angeboten. 3.7 E-Mail Kontakt Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E- Mail), verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, bzw., wenn Sie bereits unser Kunde sind, zur Durchführung des Vertrages, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO. Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf Ihre E-Mail zu antworten.
Folgende Termine für 2023/24 sind vergeben/reserviert: 2023 So. 18.06.2023 Volksfest Gr. Dahlum 10.00 (DGH) 2024 So. 26.05.2024 FFw Linden 10.00 Lindenhalle WF So. 16.06.2024 FF SZ-Bleckenstedt 11.00 - 14.00 Festscheune
David Kirkham "E-Bass, Dirigent und Sänger" Johannes Herz "Posaune"
David Kirkham
Johannes Herz
25 Jahre „Die Lessingstädter“
Die Geschichte der Lessingstädter Gegründet 1997 Im Jahre 1994 hatten die ehemaligen Musiker des Spielmannszuges Wolfenbüttel e.V., Peter Dehmel, Peter Kraus und Waldemar Moritz, die Idee, eine Blasmusik-Formation zu gründen, die volkstümliche Blas- und Tanzmusik spielt. So fingen 10 MusikerInnen, in der Aula der Grundschule am Harztorwall in Wolfenbüttel, mit Ihren Instrumenten an zu üben. In dieser Schule proben wir übriges noch heute. Ende 1994 kam Matthias Beinert hinzu, der die musikalische Leitung der Gruppe übernahm. Schnell war man sich einig, dass noch einige Musiker dazu stoßen sollten, um eine spielfähige „Truppe“ auf die Beine zu stellen. So kamen einige MusikerInnen dazu und es wurde weiter kräftig geprobt, bis man im Jahr 1997 mit 17 Musikern die „Lessingstädter Musikanten e.V.“ gründete. Die ersten Auftritte ließen dann auch nicht lange auf sich warten. Im Laufe der Jahre kamen die MusikerInnen schnell zum Entschluss neben der Blasmusik auch Gesang zu integrieren. Man wollte sich hierdurch von der breiten Masse der Blasmusik-Kapellen im Umkreis von Wolfenbüttel und Braunschweig abheben. Das Ziel war auf Volks- und Schützenfesten, Oktoberfesten als auch Firmen- und Privat-Events aufzuspielen. Unsere beiden Musiker, Peter Dehmel und Waldemar Moritz, übernahmen den Gesangs-Part. Mit Titeln wie „Aus Böhmen kommt die Musik“, „Der Paul und sein Gaul“ und vielen anderen Stücken, kam die Blasmusik mit Gesang bei unserem Publikum sehr gut an. Im Laufe der Zeit kam auch noch weiblicher Gesang dazu. Aktuell werden die MusikerInnen gesanglich von den Sängerinnen Katrin Schober und Katharina Hartwich sowie den Sängern David Kirkham und Waldemar Moritz unterstützt. Neben der volkstümlichen Blasmusik wurde dann auch der Schlager als Musikrichtung entdeckt. Mit Titeln von Andrea Berg, Helene Fischer, Andreas Gabalier, DJ Ötzi und vielen anderen namenhaften Interpreten, wurde das Repertoire so weit ausgebaut, dass die Lessingstädter (wie wir uns heute nennen) mittlerweile auf ein Repertoire von 5 6 Stunden musikalische Spielzeit zurückgreifen können. Aktuell spielen 23 aktive Musiker und Musikerinnen bei den Lessingstädtern und es gibt über 70 passive Mitglieder des Vereins. Meilensteine der Lessingstädter: - Teilnahme am „Musikantenstadl on Tour“ im Jahre 2008 mit Andy Borg und Interpreten wie Monika Martin, Stefanie Hertel, Stefan Mross und vielen andere Musikgrößen der volkstümlichen Musik. Dieses Event fand in der Volkswagenhalle in Braunschweig statt. Die Lessingstädter konnten sich bei einem Wettbewerb der Braunschweiger Zeitung durchsetzen und marschierten zur Eröffnung des „Musikantenstadls“ mit dem Titel „Aus Böhmen kommt die Musik“ ein. - Das Oktoberfest der Lessingstädter fand erstmals 2008 in der Lindenhalle statt und war sogleich ein Riesenerfolg. Die Plätze waren schnell ausgebucht und es konnten viele Gäste begrüßt werden. - Im Jahre 2012 wurde das 15-jährige Bestehen der Lessingstädter gefeiert. Passend zu diesem Ereignis wurde die 1. Wolfenbütteler Wies´n der Lessingstädter im großen Festzelt, auf dem Schützenplatz in Wolfenbüttel, ins Leben gerufen. An zwei Tagen wurde mit zahlreichen Gästen zünftig gefeiert. - Der Gesang wurde im Laufe der Zeit unterstützt von Anja Schulze und Harald Kosper und dem seinerzeit musikalischen Leiter Matthias Beinert, der den Part 2006 übernahm, als die Lessingstädter leider viel zu früh Abschied nehmen mussten von ihrem langjährigen 1. Vorsitzenden, Sänger und Trompeter Peter Dehmel, der ganz plötzlich verstarb. - Seit 2009 ist Hans-Peter Arendts der 1. Vorsitzende der Lessingstädter Musikanten . An seiner Seite ist Andrea Dehmel, die die finanziellen Geschicke des Vereins seit Gründung in der Hand hält. Daneben sind noch Sebastian Hartwich, als 2. Vorsitzender, Johannes Herz und Katharina Hartwich, im Vorstand. In den vergangenen 25 Jahren gehörten auch Birgit und Gregor Ludwig, Waldemar Moritz sowie Matthias Beinert dem Vorstand an. Zwischen 2000 und 2016 wurden unzählige Wochenend-Fahrten mit aktiven Musikern und passiven Mitgliedern und Gästen durchgeführt. So ging es ins Zillertal, auf die Insel Rügen, nach Prag und nach Passau um nur einige Orte zu erwähnen. Jede Fahrt war immer eine Reise wert. Durch Corona war das Zusammentreffen in den Jahren 2020 bis 2022 stark eingeschränkt und Proben konnten nahezu kaum bzw. nicht durchgeführt werden. Umso mehr freuten sich die MusikerInnen der Lessingstädter dann ab Mitte März 2022 wieder regelmäßig proben zu können, denn es stand das Highlight des Jahres 2022 bevor: „25 Jahre Die Lessingstädter“ Und ja, die „Jubiläum´s-Wies´n“ konnte stattfinden und wurde an drei Tagen vom 01.10.2022 bis 03.10.2022 ausgiebig im großen Festzelt am Exer gefeiert. Es war Party pur an den drei Tagen. Alle, ob Musiker oder Gäste, hatten Spaß und auch die Tanzfläche war stets sehr gut gefüllt. Wir sagen Danke schön“ , so auch das Motto der „Jubiläums-Wies´n“, insbesondere an die Fa. FLEWO Electronic mit Dirk Flemmig und Familie, die uns schon über 20 Jahre mit Technik unterstützt. Mit dem 25-jährigen Bestehen der Lessingstädter wurde auch eine neue Ära in Hinblick auf die musikalische Leitung eingeleitet. Der bisherige musikalische Leiter, Matthias Beinert, übergab den Staffelstab an David Kirkham. Er wird die musikalischen Geschicke weiterführen, so wie es das Publikum bisher kannte und wird dabei von Johannes Herz unterstützt. Die Lessingstädter blicken sehr zuversichtlich in die Zukunft und hoffen, dass weitere Meilensteine die Geschichte noch prägen werden. Neue Musiker/innen sind herzlich willkommen: Wenn sich der/die ein oder andere MusikerIn nun angesprochen fühlt, mit dabei sein zu wollen in dieser tollen Musik-Gruppe, so steht der 2. Vorsitzende Sebastian Hartwich gern zur ersten telefonischen Kontaktaufnahme unter 0160/97030422 zur Verfügung.
Herausgeber der Internetseite: Lessingstädter Musikanten e.V. Verantwortlich: 1. Vorsitzender H. Peter Arendts Neue Str. 5 38170 Schöppenstedt EMail: hparendts@t-online.de Vereinsregister: Amtsgericht Braunschweig VR. 150487 Steuernummer: 51/201/29141 Webdesign und Umsetzung: JustNow - Web.- & Logodesign Am Mühlenberge 6 38300 Wolfenbüttel www.justnow-webdesign.de
Nächster Termin / Aktuelles: Volksfest Gr. Dahlum So. 18.06.2023 ab 10.00 DGH Groß Dahlum
1997 - 2022
Bitte vormerken: Die nächste Wolfenbütteler Wies`n der Lessingstädter findet vom 14. - 15.10.2023 statt. Weitere Infos folgen.